funk is what you don´t play

Neueste Kommentare

Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert
t may not feel like it spring (which arrives on March 21st) but all the retail stores having been springing into the season the last few weeks with ... weiter...
replica celine
19. 05. 07:41

Isaac Hayes is dead!!!
Shopping for 2013 New armani underwear - PandaHope.com weiter...
armani underwear
19. 05. 05:04

bist du eine Scissor Sister?
Only Precious witnessed the global and remained a wife, watches eventually sold them watches Traditional watches Marie Antoinette alone was valued ... weiter...
Replica Watches
18. 05. 04:07

give the Drummers some...
Only Precious witnessed the global and remained a wife, watches eventually sold them watches Traditional watches Marie Antoinette alone was valued ... weiter...
Rolex Replica Watches
18. 05. 04:06

Hefty
i By using 3E scanning technique it is possible for costume designers to produce custom-fitted design to look like real image. All the designs ... weiter...
Silicone mold and vacuum casting manufacturer
18. 05. 03:44

bissi Beastie
http://www.soccershoesu.com/us/nike-superligera-hg weiter...
soccer shoes
18. 05. 03:29

bissi Beastie
http://www.soccershoesu.com/us/nike-soccer-cleats weiter...
soccer shoes
18. 05. 03:28

How to be a ho - ly cow
This is the back of the bag - we just can't see the mouth! ;-) The plaid seems like it's trying too hard. I like the solid colors better. Would have ... weiter...
replica celine
17. 05. 14:14

Music of a city that is lost in time
Good products with higher suggestions and concepts, lord data along with motivation, each of which young people need. weiter...
Karen Millen Dresses
17. 05. 13:43

Fucked up
Third, to me, it makes about the best use of space of any library in the system. Can the palace of a library we just opened on the Preston side of ... weiter...
replica watches
17. 05. 10:49

How to be a ho - ly cow
I am a 44 year old divorced Latino female and have been dating my 49 year old divorced boyfriend for a year now. I have a Bachelor degree, own my ... weiter...
replica watches
17. 05. 10:48

Clap your handy an say yeah
I have to state I'm amazed by your current article. Indeed coupons is quite useful especially to on the internet customers. weiter...
Red Bottom Shoes
17. 05. 09:11

Let me entertain you!
e 3E Rapid Prototype is one of the most advanced techniques of modern designing. weiter...
SLA manufacturer
17. 05. 09:08

Portishead 3
thank for your sharing,i like it very much! weiter...
Nike Pas Cher
17. 05. 08:44

mash-up Lokomotive Love vs. Beastie Boys
Thank you very much for you can share your post,the article content written very well,extremely is worth my study. weiter...
ipad case
17. 05. 08:05

Jazz auf schwäbisch
I found your blog using msn. This is an extremely well written article. I'll be sure to bookmark it and come back to read more of your useful info. ... weiter...
ipad case
17. 05. 08:04

ja ja ja
u Rapid Prototyping the Advanced Designing Technique of Corporate World. weiter...
superior prototype
17. 05. 05:43

bissi Beastie
The definition given by Wikipedia says that VAG-COM, officially known as VCDS, is an acronym for VAG-COM Diagnostic System AK-47 weiter...
maxidas ds708
17. 05. 04:28

Nicht auf meiner Beerdigung
The definition given by Wikipedia says that VAG-COM, officially known as VCDS, is an acronym for VAG-COM Diagnostic System AK-47 weiter...
obd2
17. 05. 04:26

Nicht auf meiner Beerdigung
Boot Camp for $5,995 Price includes airfare, lodging, meals, shuttle, etc. Financing is available through Training Broker. They operate by providing ... weiter...
MCSA
17. 05. 04:16

Impressum

Hier gehts zum Impressum

Administration
funkydrummer.de
Da Queens: Janelle Monaé & Erykah Badu

http://www.tape.tv/vid/604491


Wow! Die neue Single "Q.U.E.E.N." von Janelle Monaé trifft wie ein Pfeil direkt ins Schwarze! Schon die Liedlänge sagt einiges aus, dass dieser Song nicht im Mainstream Radio laufen wird, obwohl es für einige R&B Performer die Messlatte höher hängen wird.

Schon die Intro mit dem heavy Gitarrenlick und dem Snaredrum Fill ist geschmackvolles arrangiert! Das Ganze ist minimalistisch instrumentiert, zeigt ein Verständnis für den Sound und der Reduktion auf wesentliche Stilelemente wie Stimme, Beat und Belgeitung - alles aber im perfekten Sound (außer die Snare hätte etwas fetter sein können). Der Song steigert sich von der Dramaturgie über den Songpart von Erykah Badu und mündet im Rap-Part von Janelle Monaé der mit grandiosen Streichern, im Stile von , einen Klangkontrapunkt bildet. Als I-Tüpfel fadet die letzte Strophe mit einem gewaltigen Chor aus.

Meine Antwort: R.E.S.P.E.C.T.!


2013-06-11 12:48:08

Hier kommentieren (0 Kommentare)
Knock on Wood - LPs aus Holz

ahnt den Style mal:



find ich richtig geil. Nur die Frage ob es auch klingen mag. Der Sound auf dem Video spricht nicht dafür!


2013-05-30 18:20:47

Hier kommentieren (0 Kommentare)
Ibrahim Maalouf - der Viertel-Trompeter - Jazz ist anders!

Jetzt muss ich mal wieder etwas los werden, bekackte Timeline, bekackte Algorhythmen die einen Nachrichten verbergen oder Dinge verbergen, weil sie gegen die übliche Meinung sind - gelobet sei dieser blog!

Am Wochenende habe ich endlich einen Musiker gesehen, den ich schon lange von seinen Alben schätze: Ibrahim Maalouf. Ein Jazz-Rock-Balkan-Latin-Trompeter. Ich lege allen zuerst die Tracks "Lily will be soon a woman" oder "Maeva in Wonderland" ans Herzen. Großes Kino, auch wenn mich beim Konzert auf Elbjazz die Fusiontöne des ersten Stücks "Speed Dating" etwas verschreckten, aber das nachfolgende Konzert war wirklich bombastisch.

Der Mann spielt eine Vierteltontrompete (sprich hat ein viertes Ventil, dass die Töne um einen Viertelton moduliert). Die Band war großartig, hatte viel Spaß auf der Bühne, Maalouf trotze dem Wetter und animierte die Leute zum Mitsingen. Jazz ist anders, denkt man intuitiv, aber was der Trompeter mit seinem Quintett zeigt war genau das: Jazz mit Latin, Rock und orientalischen Einflüssen... aber genug der Worte, checkt die beiden Videos.

cheers
hank









2013-05-28 23:40:35

Hier kommentieren (0 Kommentare)
F*** FB Web 1.0 ist wiedada

ich wollte eigentlich nur mal wieder etwas kurzes schreiben, auch zu zeigen, es geht auch ohne Facebook und Gedöns, sogar hier in der Wellblechhütte direkt vor dem Web 2.0! 2 schicke Videos, die schon seit Tagen meine Ohren beflügeln! Vielleicht ja bei dem einen oder anderen an der Wall vorbeigegangen, daher hier noch einmal empfohlen:





und hier noch einen kommender Disco-Klassiker. habe ich noch gar nicht nachgeschaut, aber bei dem Label, wird es sicher einige gute Remixe geben...



2012-03-28 09:56:12

Hier kommentieren (0 Kommentare)
bissi Beastie

schicker Style! Die Beastie Boys in ihrem neuen Video werden zahlreich gepostet, doch keiner, wie ich empfinde, hat sich das Video richtig angeschaut. Z.B. sind einige bekannte Schauspieler dabei wie der Kellner im Luxus-Restaurant (Steve Buscemi) oder Mike D (Elijah Wood... oder täusche ich mich da sehr.


2011-04-23 12:14:22

Hier kommentieren (2 Kommentare)
ja ja ja

oh mann: Peter Behrens an der Seite von Stephan Remmler und Kralle Krawinkel. Immer der gleiche Beat und der gleiche Gesichtsausdruck und die gleichen Klamotten. Trio - einfach top.


2011-03-09 00:10:11

Hier kommentieren (1 Kommentare)
Follow the white rabbit

sonst lässt mich jazz ja völlig lauwarm oder kalt, je nachdem wie dixie oder harmonie gewichsig das wird. Hier habe ich nur ein paar Akkorde auf 3sat kulturzeit gehört und ... Anspieltipp Heart Shaped Box - ein Nirvana cover. Weil is schon eine gute Idee, bekannte songs auf anders neu zu machen, um die Leute besser zu erreichen. Bei mir hats funktioniert. Jez auf Follow the white rabbit by Yaron Herman Trio.



Toxic auch nett, aber nicht auf dem Album:
http://www.youtube.com/watch?v=0stxivilXeI&feature=related


2010-11-27 23:33:43

Hier kommentieren (3 Kommentare)
Xantoné Blacq: Funky News aus England - live im Hadleys Hamburg am 9.11.

Xantoné Blacq... eine Neuentdeckung oder besser geschrieben eine Wiederentdeckung!

Es geschah im Oktober 2007 als ich Amy Winehouse live im CCH in Hamburg sah. Der Veranstaltungsraum ähnelte einer Abi-Abschluss-Mehrzweck-Sporthalle und die Sängerin mit hochtoupierten Haaren und tätowierten Armen - doch besser als eine Abi-Sängerin war sie - stakste betrunken über die Bühne, nestelte alle paar Sekunden an ihrem Dekollteté und schaffte doch noch ein paar ungelenkte Hüftsschwünge. An ihrem Mikrofonständer stand ein Glässchen aus dem sie auch eifrig nippte. Je später der Abend, und so lange hat das Konzert nicht gedauert desto vergesslicher wurde auch die Dame im rosa Kleidchen (siehe 2. Videolink), ... doch umso besser wurde die Band. Abgesehen von den unübersehbaren "Frontround"-Sängern, ist bei der Solorunde zum Schluss besonders der Pianist aufgefallen. Als er mit dem Solo begann, kamen mir sofort musikalische Reminiszenzen von Stevie Wonder, Donny Hathaway oder Amp Fiddler ins Gedächtnis. Ein wunderschöner, souliger, niemals langweiliger Gesang und dazu ein wahnsinns Klaviersolo.


Nach dem Solo, als die englische Sängerin wieder ihr Bestes versuchte, habe ich das erste Mal an die Worte von Nick Hornby gedacht, man kann auch während eines Konzert nach Hause gehen, ohne dabei Reue zu haben. So verließ ich kurz bevor die Zugabe begann den Saal mit den schönen Impressionen dieser einzigartigen Band.



3 Jahre später stoß ich während meiner Arbeit bei einem Jazzlabel über eine wunderschöne Funk-Soul-Pop-Produktion von einem gewissen Xantoné Blacq. Die Stimme kam mir sofort bekannt vor. Beim Lesen des CD-Waschzettels sehe ich Zitate von namhaften Musiker und stolpere dabei auch über die Historie Xantoné Blacq: Komponist und Sänger für Nigel Kennedy, zahlreiche Gastauftritte und Remixe und... Bandleader, Backgroundsänger und Pianist bei Amy Winehouse bis 2007!



Für alle Hamburger die das noch lesen, empfehle ich sehr das Konzert im Hadleys ab 20Uhr! Im sehr gemütlich Café, abends natürlich auch lecker Bar wird das Konzert sicher keine Enttäuschung werden. Wer ein wenig Live-Überzeugung braucht, der solle einfach sein Solo-Auftitt anschauen. Wer doch lieber Amy Winehouse hören mag, kann ja ein Schnäpsle trinken und sich den Videolink unten anschauen. Prost!







Veranstaltungsort:
Café Hadley´s GmbH
Beim Schlump 84a
20144 Hamburg
ab 20UHR

Linkliste:
Café & Bar Hadleys
Myspace Xantoné Blacq
Xan Blacq auf Facebook
Blacqs Label
Blacqs Management
Photgraph und Blogger von Beyondjazz.net
Ein gutes Jazzlabel
Video: Amy Winehouse im Hamburger CCH 2007

by http://www.flickr.com/people/oemebamo/
2010-11-08 13:42:23

Hier kommentieren (1 Kommentare)
Let me entertain you!

Als Musiker kennt man die Geschichte besonders gut. Der ständige Druck mit der brotlosen Kunst Geld zu machen. Die Höhen und Tiefen zu durchwandern um seinem Traum von Musik autark zu leben, ein Stückchen näher zu kommen. Die Eltern und Verwandten spielen dabei meistens die Kontrahenten, sind sie doch davon überzeugt, dass es mit einem einfach 9 to 5 Job getan wäre, um ihren Liebsten von alle Sorgen zu befreien.


Der Film von Bill Block zeigt diese Situation in schönen Bildern und bringt in 15 Minuten den Wunsch von Musikern auf den Punkt: Menschen von ihrer Musik zu begeistern.




The Drummer from Bill Block on Vimeo.


Written and directed by Bill Block


2010-10-09 13:19:25

Hier kommentieren (2 Kommentare)
Let me entertain you!

Als Musiker kennt man die Geschichte besonders gut. Der ständige Druck mit der brotlosen Kunst Geld zu machen. Die Höhen und Tiefen zu durchwandern um seinem Traum von Musik autark zu leben, ein Stückchen näher zu kommen. Die Eltern und Verwandten spielen dabei meistens die Kontrahenten, sind sie doch davon überzeugt, dass es mit einem einfach 9 to 5 Job getan wäre, um ihren Liebsten von alle Sorgen zu befreien.



Der Film von Bill Block zeigt diese Situation in schönen Bildern und bringt in 15 Minuten den Wunsch von Musikern auf den Punkt: Menschen von ihrer Musik zu begeistern.





The Drummer from Bill Block on Vimeo.






Written and directed by Bill Block


2010-10-09 13:18:25

Hier kommentieren (0 Kommentare)
SEITE 1 von 24
 
Such Such
 
Zwitscher

Twitter Updates

    follow me on Twitter
    Praktikum in Afrika
    Mein Kumpel Chris dem seine Initative
    last fm
    John Peels Erben
    Das Netzradio für gute Musik
    Motör FM
    Send me your track
    Hyper Hyper